SicherheitvonAbisZ.store
Cookie-Datenschutz-Erklärung

Leider werden wir von Politikern und Juristen regiert, die nun über die DSGVO und den EuGH verlangen, dass explizite Einwilligungserklärungen abgegeben werden. Sie verstehen nicht, dass HTTP eigentlich ein zustandsfreies Protokoll ist, und sich das ganze widerspricht, eine solche Abfrage letztlich auch gar nicht durchsetzbar ist, weil Webseiten auch funktionieren müssen, wenn sie von Bots automatisiert abgefragt werden, und meinen, dass man durch Verbote alles erreichen kann. Sie verstehen nicht mal juristisch, dass eine solche Erklärung eigentlich eine Erklärung des Betreibers an den Besucher ist und nicht umgekehrt, und man die Webseite eigentlich erst besuchen darf, wenn man vorher schriftlich das Einverständnis erklärt hat. Oder dass Minderjährige die Erklärung nicht rechtswirksam abgeben können. Man redet ständig von Zukunft und Digitalisierung und davon, dass man an die Weltspitze anschließen will, bleibt aber in der Denkweise der Juristen, die in den Methoden von vor 150 Jahren gefangen sind. Und sie verstehen oft auch nicht, dass eine Webseite nicht auf dem Server, sondern im Browser des Benutzers zusammengesetzt wird. Und so kommt es, dass wir nun tagein, tagaus, von morgens bis abends, irgendwelche Cookie-Datenschutz-Banner wegklicken, ohne dass dies für uns auch nur den geringsten Nutzen hat. Aber man jubelt über den Fortschritt der DSGVO und dass Europa den stärksten Datenschutz hat. Das Gegenteil ist der Fall, unqualifizierter Datenschutz sabotiert die Digitalisierung, viele außereuropäische Anbieter sperren ihre Server schlicht für Europa. Aber man hat sich politisch durchgesetzt und findet sich gut. Gleichzeitig duldet man unzählige politisch genehme Webseiten ohne rechtskonformes Impressum oder gleich ganz anonym. Datenschutz- und Medienrecht sind längst zum weit überwiegend politischen Werkzeug geworden. Deshalb ist es eigentlich auch egal, was jetzt hier folgt, denn die meisten Besucher werden es ohnehin nie lesen. Trotzdem sei gesagt, dass hier Cookies eingesetzt werden, und man das genauer in der Datenschutzerklärung nachlesen kann. Der wesentliche Inhalt ist, dass SicherheitvonAbisZ.store, Tobias Jünemann selbst keine Daten vom Besucher erhebt, sondern im Gegenteil und umkehrt auch - personenbezogene - Daten dem Besucher zur Verfügung stellt. Der Besucher hat nun die Wahl, damit, also der Nutzung von Cookies und dem anderen Kram in der Datenschutzerklärung einverstanden zu sein oder eben nicht und deshalb diese Webseite für immer und alle Zeit zu verlassen und sie niemals wieder zu besuchen. Man kann sein Einverständnis auch jederzeit dadurch widerrufen, dass man diese Website einfach nicht mehr besucht oder schlicht die Cookies in seinem Browser löscht.



Beim Aufrufen dieser Websites werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server dieser Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
- IP-Adresse des anfragenden Rechners - Name und URL der abgerufenen Datei
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
- Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden durch SicherheitvonAbisZ.store, Tobias Jünemann zu folgenden Zwecken verarbeitet:
- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
- weitere administrative Zwecke.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwendet SicherheitvonAbisZ.store, Tobias Jünemann die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf die Person des Besuchers zu ziehen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie dies SicherheitvonAbisZ.store, Tobias Jünemann freiwillig mitteilen. SicherheitvonAbisZ.store, Tobias Jünemann erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, wie beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen der Besucher der Webseite, ohne weitergehende Einwilligung nur, soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung erforderlich sind. SicherheitvonAbisZ.store, Tobias Jünemann gibt Ihre persönlichen Daten nur in folgenden Fällen an Dritte weiter:
- Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt.
- Die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich, und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
- Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.
- Die Weitergabe ist gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich.
Ihre Rechte als Betroffener:
- Verlangen von Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.
- Verlangen der unverzüglich Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Art. 16 DSGVO.
- Verlangen der Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Datengemäß Art. 17 DSGVO.
- Ausübung des Widerrufsrechts gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO.
- Ausübung des Beschwerderechts gegenüber der Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO.
SicherheitvonAbisZ.store, Tobias Jünemann behält sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch erhält die neue Datenschutzerklärung automatisch Gültigkeit. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz dieser Websites haben, wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person: Tobias Jünemann, Postfach 431104, 55075 Mainz